Zinserträge steuerfrei sichern

Freistellungsauftrag

Kapitalerträge sind in Höhe von bis zu 801 Euro (Ledige) bzw. 1.602 Euro (Ehegatten und Lebenspartner) steuerfrei (sogenannter Sparer-Pauschbetrag). Erteilen Sie Ihrer Sparkasse einen Freistellungsauftrag. Sonst gehen 25 Prozent Abgeltungsteuer ans Finanzamt.

 
 

Allgemeine Hinweise zur Steueridentifikationsnummer

Bei der Erteilung oder Änderung Ihres Freistellungsauftrages ist die Angabe Ihrer Steueridentifikationsnummer (IdNr) erforderlich.

Diese Steueridentifikationsnummer können Sie beim Bundeszentralamt für Steuern erfragen.
Ihre persönlichen Daten können Sie mit dem Eingabeformular im Internetportal des BZSt übermitteln oder schriftlich an das Bundeszentralamt für Steuern, Referat St II 6, 53221 Bonn senden.

Die Mitteilung der IdNr durch das BZSt erfolgt schriftlich. Eine telefonische oder eine Mitteilung der IdNr per E-Mail ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Die IdNr ist auch der für Sie zuständigen Meldebehörde bekannt.


 
 
 
 
Service Telefon
05241 1011
 
 
 
 

Weitere Infos